NewsRüstung

Belgische Bundespolizei bestellt Blackhawk-Holster

Blackhawk gab bereits am 8. Dezember bekannt, dass die United Security Group (USG) von der belgischen Bundespolizei einen Vierjahresvertrag über die Lieferung neuer Dienstholster aus der T-Series der Marke erhalten hat. Im Rahmen des Vertrages werden Polizeibeamte der belgischen Bundespolizei und der lokaler Polizeieinheiten in Belgien Holster der T-Series L3D zum Tragen ihrer Dienstpistolen verwenden.

Ein Pistolenholster aus der T-Series der Marke Blackhawk, wie die belgische Bundespolizei ihn bestellt hat.
Ein Pistolenholster aus der T-Series der Marke Blackhawk, wie die belgische Bundespolizei ihn bestellt hat.
Foto: Blackhawk

Dabei wird die belgische Bundespolizei Blackhawk-Holster zum Tragen ihrer Smith & Wesson M&P9 Dienstpistole erhalten, während die lokalen Polizeibehörden die Möglichkeit haben, neue Dienstholster für die Glock 17/45 Dienstpistolen zu bestellen.

USG verweist darauf, dass die Blackhawk T-Serie eine sichere und vielseitige Plattform ist, wobei die L3D-Holster der T-Serie standardmäßig mit der Jacket Slot Belt Loop ausgestattet sind oder mit der von der Behörde gewählten Blackhawk Micro Tac Platform kompatibel sind. Diese Modularität ermöglicht es den Beamten, die für ihre Bedürfnisse am besten geeignete Trageform zu wählen, ohne dabei auf Zugänglichkeit oder Sicherheit verzichten zu müssen.

Der Auftrag hat einen Wert von über 2,1 Millionen US-Dollar und umfasst dieselbe Holsterlösung, die Anfang des Jahres von der französischen Armee und der niedersächsischen Landespolizei in Deutschland eingeführt wurde. Auch die Spezialkräfte der U.S. Army (Delta Force) und U.S. Navy (Navy SEALS) sowie das 75th Ranger Regiment nutzen diese Linie. Die Bundeswehr hingegen nutzt als Standard noch die SERPA-Linie von Blackhawk.

Ein Pistolenholster aus der T-Series der Marke Blackhawk, wie die belgische Bundespolizei ihn bestellt hat.
Ein Pistolenholster aus der Marke Blackhawk mit Pistole.
Foto: Blackhawk

„Wir sind stolz darauf, Militärangehörige und Strafverfolgungsbeamte mit der Ausrüstung zu versorgen, die sie benötigen, um ihre Gemeinden sicher zu halten, und wir wissen, dass die belgische Bundespolizei jetzt das beste Holster der Welt trägt“, so Jeff Sposito, der die Marken Blackhawk und Stone Glacier von Vista Outdoor leitet.

Und Liam Yarbrough, Senior Product Line Manager bei Blackhawk, ergänzt: “Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Holster der T-Serie von einer so angesehenen internationalen Behörde ausgewählt wurden. Diese Partnerschaft ist ein Zeichen für das Vertrauen, das Polizisten in unsere Holster setzen, und sie unterstreicht unser Engagement für die Sicherheit derjenigen, die schützen und dienen. Es ist ein Privileg, eine Rolle in ihrer Mission zu spielen, und wir nehmen diese Verantwortung ernst.“

André Forkert

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal, um die Neuigkeiten direkt auf Ihr Handy zu erhalten. Einfach den QR-Code auf Ihrem Smartphone einscannen oder – sollten Sie hier bereits mit Ihrem Mobile lesen – diesem Link folgen:

Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verwendete Schlagwörter

Belgienbelgische BundespolizeiBLACKHAWKHolsterPistolenholster

Ähnliche Posts