NewsBundeswehr

Auszeichnung: Bundeswehr und Gesellschaft 2023

Der Preis „Bundeswehr und Gesellschaft“ wird in diesem Jahr zum neunten Mal verliehen. Mit ihm zeichnet der Bundesminister der Verteidigung Einzelpersonen oder Institutionen aus, die sich im besonderen Maße für die Belange der Bundeswehr und ihrer Angehörigen in Öffentlichkeit und Gesellschaft einsetzen. 
Preisverleihung: Bundeswehr und Gesellschaft 2023.
Preisverleihung Bundeswehr und Gesellschaft in Berlin, am 02.11.2023
Foto: BMVg

Vorschläge für mögliche Preisträger können durch alle Abteilungen des Bundesministeriums der Verteidigung, alle zivilen und militärischen Organisationsbereiche, alle bundeswehrnahen Verbände und Gewerkschaften, den Städte- und Gemeindebund, den Deutschen Landkreistag sowie den Deutschen Städtetag eingereicht werden.

Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius verlieh gestern im Rahmen einer Feierstunde den Preis „Bundeswehr und Gesellschaft“ in fünf Kategorien:

➡ Kategorie Gebietskörperschaften: Stadt Freyung; vertreten durch Herrn Bürgermeister Dr. Heinrich

➡ Kategorie Bildung und Kultur: Axensprung Theater Hamburg; vertreten durch Oliver Hermann

➡ Kategorie Einzelpersonen: Herr Winfried Nachtwei

➡ Kategorie Vereine: Solidaritätslauf e.V. eingetragener Verein; vertreten durch Frau Leutnant Marina May

➡ Zudem wurde dieses Jahr ein Sonderpreis an die Invictus Games Foundation verliehen.

In diesem Zusammenhang freute sich Verteidigungsminister Pistorius auch das Team der Invictus Games 2023 begrüßen zu dürfen.

Bei den Wettkämpfen in Düsseldorf startete das deutsche Team mit 35 Menschen, die im Rahmen ihres Dienstes bei Bundeswehr, Polizei und Feuerwehr gesundheitliche Einschränkungen erlitten haben.
Unter dem Motto “A Home for Respect“ waren die Invictus Games 2023 für Deutschland, und die Teams der 21 teilnehmenden Nationen mit einsatzversehrten Soldatinnen und Soldaten ein Fest des Optimismus und der Wertschätzung. Die Spiele machten die Rehabilitation versehrter, verletzter und erkrankter Soldatinnen und Soldaten und deren Belange und Schicksalsschläge sichtbar und trugen dies in die Öffentlichkeit.

Der Preis „Bundeswehr und Gesellschaft“ wird in diesem Jahr zum neunten Mal verliehen. Mit ihm zeichnet der Bundesminister der Verteidigung Einzelpersonen oder Institutionen aus, die sich im besonderen Maße für die Belange der Bundeswehr und ihrer Angehörigen in Öffentlichkeit und Gesellschaft einsetzen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und Preisträgerinnen.

Quelle: Pressemitteilung BMVg.

Abonieren Sie unseren WhatsApp-Kanal, um die Neuigkeiten direkt auf Ihr Handy zu erhalten. Einfach den QR-Code auf Ihrem Smartphone einscannen oder – sollten Sie hier bereits mit Ihrem Mobile lesen – diesem Link folgen:

[vc_single_image image=“14459″]

Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verwendete Schlagwörter

AuszeichnungBMVgBoris PistoriusBundesverteidigungsministeriumBundeswehrInvictus GamesPreisverleihung

Ähnliche Posts