Das künftige Standard-Sturmgewehr der Bundeswehr G95A1

Das neue Sturmgewehr Bundeswehr (G95A1) wird natürlich von Heckler & Koch auf deren Stand (7A-415) bei der EnforceTac gezeigt, direkt neben der Version dieses Gewehrs für die Spezialkräfte (G95K), letzteres ist bereits seit 2020 in der Bundeswehr eingeführt. Die Basis für beide Gewehre ist das HK416.
Das Sturmgewehr G95A1 wird – leicht modifiziert – ab 2025 das neue Standard-Sturmgewehr der Bundeswehr.
Das Sturmgewehr G95A1 wird – leicht modifiziert – ab 2025 das neue Standard-Sturmgewehr der Bundeswehr.
Foto: cpm Defence Network

Das neue Sturmgewehr der Bundeswehr befindet sich aktuell in der Nachjustierung mit dem Kunden. So wird beispielsweise die kommende Version den Sicherungsflügel von der Ausführung für das KSK erhalten. Ebenfalls geändert wird voraussichtlich der Griff, der neue hat austauschbare Seiten und andere Griffrückenteile. Die Schulterstütze wird in der endgültigen Version wohl flacher ausfallen und der Handschutz etwas länger werden als bei der Waffe, die auf der EnforceTac zu sehen ist und die sich beim BAAINBw zur Erprobung befindet.

„Die Weiterentwicklung findet sehr eng mit dem Kunden statt“, erläutert ein Vertreter von Heckler & Koch gegenüber cpm Defence Network. Deshalb könne man aktuell noch nicht über die endgültige Konfiguration sprechen. „Es ist im Moment ein laufender Prozess“, so der Repräsentant von Heckler & Koch. „In der Einsatzerprobung wird sich zeigen, was der Kunde noch an Änderungswünschen und Verbesserungsmöglichkeiten einbringt.“

Gegenüber dem aktuell in der Nutzung befindlichen Sturmgewehr G36 wird das G95A1 zwar präziser, dies wurde allerdings durch ein höheres Gewicht erkauft, da einige Teile nun aus Aluminium und nicht mehr aus Hochleistungskunststoff gefertigt sind.

Unerwähnt bleiben darf an dieser Stelle natürlich nicht die Kritik des Bundesrechnungshofes, diese hat cpm Defence Network allerdings an dieser Stelle bereits ausführlich betrachtet.

 

Daten des G95A1

Länge maximal: 942mm

Länge minimal: 860mm

Breite: 75mm

Höhe: 237mm

Gewicht Waffe ohne Magazin: ca. 3,6 kg

Kaliber: 5,56mm x 45 NATO

Funktionsprinzip: Indirekter Gasdrucklader

Hülsenauswurf: Rechts

Feuerraten: Einzelfeuer/Dauerfeuer

Schussfolge: 850 Schuss/min

Effektive Hauptkampfentfernung: bis 450 Meter

Präzises Unterdrückungsfeuer: bis 600 Meter

Dorothee Frank

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal, um die Neuigkeiten direkt auf Ihr Handy zu erhalten. Einfach den QR-Code auf Ihrem Smartphone einscannen oder – sollten Sie hier bereits mit Ihrem Mobile lesen – diesem Link folgen:

Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verwendete Schlagwörter

BundeswehrEnforce TacEnforceTac2024G95A1Heckler & KochSturmgewehr

Ähnliche Posts