NewsNutzungRüstung

RÜ.NET23 ist eröffnet

Das 5. Anwenderforum RÜ.NET ist eröffnet. Tobias Ehlke eröffnete mit seinen Begrüßungsworten soeben dieses Event.
RÜ.NET2023 Plenum
Foto: Sascha Schürmann/cpm GmbH

Was 2018 in kleinem Rahmen in der Stadthalle Vallendar begann, hat sich zur Leitmesse des Themengeflechts Rüstung und Nutzung entwickelt, bei dem sich die Branchenführer der wehrtechnischen Industrie, der Forschung und die Bundeswehr treffen. Waren es im Jahr 2018 180 Teilnehmer und etwa 20 Firmen, die ihre Produkte und Fähigkeiten präsentierten, so dürfen wir in diesem Jahr knapp 800 Teilnehmende und 85 Aussteller aus der Wehrtechnik in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz begrüßen.

Begrüßung und Einführung in das 5. Anwenderforum Rüstung und Nutzung - RÜ.NET2023 durch Tobias Ehlke
Foto: Sascha Schürmann/cpm GmbH

Die Themen haben es in sich. „Die Notwendigkeit beschleunigter Beschaffung in der Zeitenwende“ ist eine Headline, die die aktuellen Schwerpunkte in der der Arbeit der Beschaffungsbehörde der Bundeswehr aufzeigt. Das 100 Mrd Euro Sondervermögen muss umgesetzt und die durch die Materialabgaben an die Ukraine entstandenen Ausrüstungslücken müssen möglichst schnell wieder geschlossen werden. Im Plenum des ersten Tages erwarten wir daher mit dem Vortrag des militärischen Vizepräsidenten Hinweise auf geänderte Rahmenbedingungen in der Beschaffung und durch die daran anschließende Podiumsdiskussion zwischen BMVg, Beschaffungsbehörde, Industrieverband und Industrie eine Konkretisierung von Maßnahmen und Aktivitäten in den jeweiligen Bereichen der sogenannten „Beschaffungslogistik“ und „Produktionslogistik“.

Außengelände der RÜ.NET2023
Foto: Sascha Schürmann/cpm GmbH

Auch das Ausstellungsprogramm verspricht interessante Einblicke in mögliche materielle Fähigkeiten europäischer Streitkräfte. So wird besonders die Fa. GDELS mit ihrem System ANACONDA eine Welt-Premiere bieten. Der Radbrückenleger auf einem HX 8×8 der Fa. Rheinmetall Military Vehicles ist bislang noch nicht öffentlich präsentiert worden. So hat die RÜ.NET23 ein besonderes Highlight, das es zu beachten gilt.

Wir als cpmTEAM freuen uns mit Ihnen auf zwei spannende und ereignisreiche Tage.

 

 

Autor: Rainer Krug, Chefredakteur cpmFORUM

Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verwendete Schlagwörter

ANACONDAAnwenderforumBAAINBwBMVgBundeswehrEröffnungGDELSKoblenzNutzungRÜ.NET2023RüstungSondervermögenZeitenwende

Ähnliche Posts